Geld verdienen durch Sitzen Baby

Geld verdienen durch Sitzen Baby

Mayıs 13, 2019 0 Yazar: admin

Während Babysitten ein beliebter Teilzeitjob für junge Leute ist, vergessen viele Studenten, dass es eine hervorragende Möglichkeit ist, an der Universität Geld zu verdienen.

Auf der Suche nach einem Job werden die meisten Studenten Arbeit im Einzelhandel oder im Gastgewerbe suchen. Geld verdienen als Babysitter wird oft ignoriert, kann aber ein idealer Job sein, um Ihre Lebenshaltungskosten zu erhöhen.

Wenn Sie überzeugt werden müssen, haben wir einige Informationen zusammengestellt, wie Sie mehr Informationen erhalten, mehr gewinnen, mehr lernen und diese Gelegenheit nutzen können, um Ihre Karriere als Absolvent zu verbessern, damit Sie das Beste aus dem Babysitterjob eines Schülers machen können.

Zuallererst lohnt es sich darüber nachzudenken, warum Babysitten eine gute Option ist.

Es gibt viele Vorteile, wenn Sie ein Babysitter sind, wenn Sie ein Student sind, aber die meisten Profis sind ziemlich unklar.

Haben Sie darüber nachgedacht, wie Sie Babysitten können?

  • Ein  allgemein gut bezahlter Job , der sich  flexibel an Ihr Hochschulprogramm anpassen lässt 
  • Es bietet eine großartige Erfahrung , die zeigt, dass Sie ein zuverlässiger Mitarbeiter für Ihren  Lebenslauf sind  .
  • Eine ausgezeichnete Gelegenheit, wenn Sie in Zukunft mit Kindern arbeiten möchten 
  •  Ermutigt Sie, pünktlicher und ordentlicher zu sein (Sie können nicht zu spät kommen, um Kinder von der Schule abzuholen, sonst verlieren Sie den Job).
  • Bietet potenziell  gute Beziehungen, wenn  Sie mit der Jobsuche nach Absolventen beginnen, und ist eine gute Referenz – mit Menschen (Familien), die für Ihren Charakter bürgen!

Es kann schwierig sein, Ihren ersten Babysitter zu finden, wenn Sie in eine andere Stadt gezogen sind.

Einige Familien ziehen es vor, mit Leuten zusammen zu sein, die sie vage kennen oder ihnen empfehlen. Dies kann es etwas schwieriger machen, den ersten Fuß durch den Babysitter zu bekommen.

Es ist jedoch definitiv nicht unmöglich! Hier sind einige Möglichkeiten, um den Ball ins Rollen zu bringen:

  1. Erstellen Sie ein Profil aus dem Internet oder   einer persönlichen Website, die Ihre Geschichte erzählt. Sagen Sie mir, warum Sie gerne mit Kindern arbeiten, geben Sie an, ob Sie jüngere Geschwister oder Erfahrung haben, und geben Sie, wenn möglich, einige Referenzen an. Fügen Sie auch einen Lebenslauf auf der Seite hinzu
  2. Visitenkarten vorbereiten  und verteilen – in Schulen, Parks, Spielplätzen usw. (mit einem Link zu Ihrem Online-Profil an einer Stelle)
  3. Fangen Sie mit Leuten an, die Sie kennen  –   es ist viel einfacher, mit denen zu babysitten, die Sie kennen und denen Sie vertrauen. Es lohnt sich also, zuerst mit Freunden und der Familie zu sprechen. Sie können dann um eine helle Referenz bitten, um den Ball zu rollen!
  4. Treten Sie Online-Gruppen bei  – Fügen Sie Babysitting zu Ihrem LinkedIn-Profil hinzu, damit Sie es leichter finden. Versuchen Sie auch, Babypflegegruppen in Ihrer Nähe auf LinkedIn und Facebook beizutreten.
  5. Der Erwerb eines DBS-Gutscheins in einer  neuen Stadt kann die Arbeitssuche erheblich erleichtern, die Bearbeitung kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen
  6.  Treten Sie einer Agentur bei – Wenn Sie noch keine Erfahrung im Babysitten haben, kann es schwierig sein, von einer Agentur akzeptiert zu werden. . Teil der Vereinbarung ist, dass  Eltern eine Berufsberatung anbieten  und Babysitter dabei unterstützen, für die Arbeitswelt besser gerüstet zu sein. Auch. Eltern, die einem erfahrenen Betreuer folgen, geben dies häufig in ihren Anzeigen an. Daher sollte es für Anfänger relativ einfach sein, zu entscheiden, welche Arbeiten sich lohnen.

WIE VIEL NEHMEN SIE FÜR BABY CARE?

Während Babysitten im Allgemeinen ziemlich gut Geld verdient, gibt es immer eine Möglichkeit, Ihr Spiel zu verbessern, um etwas mehr Geld zu verdienen.

Wenn es um Kinderbetreuung geht, kann die Bezahlung etwas grau sein, da sie von Ihrer Postleitzahl abhängt (zum Beispiel berechnen Sie mehr als in den Midlands in London) und Ihre Erfahrung und die damit verbundenen Verantwortlichkeiten in Ihrer Rolle liegen.

Bereiten Sie Essen zu, helfen Sie bei den Hausaufgaben, putzen Sie das Haus oder entspannen Sie sich und spielen Sie mit den Kindern? Ihr Stundensatz sollte das widerspiegeln, was von Ihnen erwartet wird.

Der aktuelle nationale Durchschnitt liegt  bei 9 / Stunde  . Am besten ist es jedoch, selbst zu recherchieren und den Stundensatz selbst zu bestimmen. Dieses regionale Vergleichstool ist ein guter Ausgangspunkt.

Hier sind einige Möglichkeiten, mit Babysitting mehr Geld zu verdienen:

  1. Bieten volle Wochenendarbeit.
  2. Sie können Ihr Einkommen steigern, indem Sie anbieten, an Feiertagen zu arbeiten.
  3. Flexible Arbeitszeiten.
  4. Seien Sie Kindern bei Bedarf aufschlussreich.

VERHALTEN, DAS VON EINEM KIND GEMACHT WERDEN SOLLTE

  1. Interagiere mit Kindern  – stelle Fragen, sei interessiert und merke dir, was sie dir sagen
  2. Bevor Sie anfangen, klären Sie die Regeln des Hauses  – denken Sie daran, dass Kinder nicht davon ausgehen, dass Sie die Regeln nicht kennen, und sie dazu ermutigen, sich zu beugen – so arbeiten Kinder! Vergewissern Sie sich, bevor Sie zur Verantwortung gezogen werden, dass Sie wissen, was zulässig und was nicht zulässig ist.
  3. Aktivitäten planen  – mit ihnen vor dem Fernseher zu sitzen ist nicht ganz interessant, und wenn sie sich langweilen, werden sie ihre Eltern auf die eine oder andere Weise informieren. Denken Sie an die lustigen Dinge, die Sie damit machen können  , und ich freue mich darauf, Zeit mit Ihnen zu verbringen  (es wird großartig aussehen!). Brettspiele, Kunst, mit Freunden in den Park gehen – das gilt für Brownie Scores
  4. Geben Sie Ihren Eltern ein Zuhause, um zu kommen  . Sie sind auch dafür verantwortlich, das Haus unter Kontrolle zu halten. Sie können nicht unterschätzen, wie wichtig es für Eltern ist, in einem ruhigen, sauberen und aufgeräumten Zuhause zu sein, wenn sie einen harten Tag haben.
  5. Zurück  zu benachrichtigen – Arbeit Familien mit Kindern konfrontiert werden, wenn sie nach Hause zurückkehren diejenigen die relevanten Informationen erhalten. Eltern werden es genießen, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Sie mit ihnen interagieren, und kleine Details darüber zu erzählen, was lustig ist oder was Kinder zu ihnen sagen. zeigt, dass sie sie nicht immer vor dem Fernseher lassen und aufpassen.

DON’Ts

  1. Verlassen Sie Ihr Telefon  – leider müssen sich die meisten Kinder um die Aufmerksamkeit der Menschen streiten, und wenn Sie sich beschäftigt fühlen, können sie überfordert oder unterhalten werden. Sie werden dafür bezahlt, mit ihnen rumzuhängen. Lassen Sie also das Telefon fallen und erledigen Sie Ihre Arbeit!
  2.  Last Minute abbrechen – Wenn der Babysitter die letzte Minute abbricht, können Sie sich nicht vorstellen, wie viele Albträume Sie für die Eltern haben werden. Wenn Sie beabsichtigen, das Geschäft wieder aufzunehmen, versuchen Sie immer, so viele Berichte wie möglich zu erstellen, wenn dies nicht möglich ist.
  3. Tun Sie alles, womit Sie sich nicht wohl fühlen  – sagen Sie einfach Nein, wenn Sie nicht mit Ihren Kindern befreundet sind, wenn Sie sich nicht sicher fühlen, irgendwohin zu gehen oder in einem geschäftigen Themenpark für sie verantwortlich zu sein. Um Kinder so sicher wie möglich zu machen, müssen Sie sich wohl und sicher fühlen