Handjob zu Hause

Handjob zu Hause

Mayıs 13, 2019 Kapalı Yazar: admin

Wenn Sie es als Hobby machen, haben Sie vielleicht davon geträumt, es zu einem Monetarisierungsgeschäft zu machen.

Es gibt jedoch keinen Grund anzunehmen, dass es ein Traum bleiben sollte; Es gibt viele Menschen, die es geschafft haben.

Ein Beispiel ist Louise Walker, die den diesjährigen Umsatz mit dem Verkauf von 80.000 Pfund Strick-Tierköpfen im Stil von wandmontierten Jagdtrophäen erzielen will.

Ein weiterer Mann, der es geschafft hat, mit Kunsthandwerk Geld zu verdienen, ist Kate Broughton, die für die Herstellung handgefertigter Grußkarten ein Gehalt von 20.000 GBP zahlen kann.

Gemeinsam ist diesen beiden Geschichten, dass beide Unternehmer mit der Nutzung der Etsy-Website begonnen haben. Diese Website ermöglicht es Einzelpersonen, handwerkliche Produkte aus ihren Online-Shops zu verkaufen, und es gibt viel mehr Leute, die mit ihren Hobbys Geld verdienen können.

Da sich Etsy derzeit Millionen von Online-Shops nähert, herrscht eine große Konkurrenz um den Handel und es scheint, als wäre der Markt überfüllt. Andere Websites bieten möglicherweise einen ähnlichen Service an oder möchten sich alternativ mit einem lokalen Unternehmen zusammenschließen, um Ihr Produkt zu einem Prozentsatz des Einzelhandelspreises zu verkaufen.

Unabhängig davon, in welche Richtung Sie gehen, gibt es eine Menge zu überlegen, ob Sie versuchen möchten, eine dieser Erfolgsgeschichten zu werden.

Wählen Sie Ihre Verkaufsstelle

Online

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Produkte auf Websites zu verkaufen. Sowohl Etsy als auch Amazon und eBay bieten Onlineshops an, aber alle erheben Ihre Anzeigengebühren (Sie zahlen also einen kleinen Betrag, unabhängig davon, ob jemand etwas anbeißt) und Sie erhalten einen Prozentsatz Ihres Einkommens aus allem, was Sie verkaufen. 

Sie können alleine eine Facebook-Seite für Ihr Unternehmen erstellen – es kann etwas mehr sein, als Sie für die Verwaltung von Verkäufen benötigen, indem Sie einen Link an Ihr eigenes Konto senden oder diese in Rechnung stellen. Auf lange Sicht kann dies jedoch rentabler sein.

Kickstarter verfügt über eine Handwerksprojektabteilung, die den Vorteil hat, die Nachfrage messen zu können, bevor Sie sich einer Produktpalette widmen, und zu wissen, dass Sie den Umsatz garantiert haben, bevor Sie mit der Produktion Ihrer Produkte beginnen. 

offline

Die Zusammenarbeit mit einem lokalen Unternehmen wie einem Café oder einer Buchhandlung bietet Ihnen eine ganz andere Erfahrung. 

Kleine Unternehmen bieten in der Regel “Verkäufe oder Rückgaben” an. Wenn sie ihre Bestände ausleihen und verkaufen, um sie in ihren Läden zu präsentieren, müssen Sie sie erneut sammeln. Wenn er einen Verkauf tätigt, erhalten sie normalerweise eine Kürzung von ungefähr 40%. Alternativ möchten sie möglicherweise Ihre Aktien zu kommerziellen Preisen bei Ihnen kaufen, damit sie während des Verkaufs höhere Gewinnspannen erzielen können – häufig haben sie bei kleineren Ticketartikeln wie Karten große Probleme, einen Verkaufs- oder Retourenrekord zu führen. 

Sie können auch mit Ihren Kunden darüber sprechen, was sie an Ihren Produkten mögen, und Ideen für mögliche Verbesserungen erhalten. Es ist auch nützlich, lokal produzierte Produkte auf eine Weise zu vermarkten, die sich für Käufer als attraktiv erweisen kann.

Unterstützen Sie Ihre lokale Gemeinschaft

Im Juni 2018 las Harrogates unabhängige Buchhandlung einen verzweifelten Tweet, der an eine Buchhandlung namens Imaginary gesendet wurde  

Es erregte die Aufmerksamkeit von Twitter und erhielt zum Zeitpunkt des Schreibens etwa 6.000 Retweets, und die Leute begannen, Bestellungen aufzugeben.

Mit anderen Worten, wenn Sie einen lokalen Buchladen, eine Kunstgalerie oder ein Café besuchen und das, was Sie sehen, mögen, aber nicht viel ausgeben möchten – kaufen Sie einfach eine Karte. Wenn dies jeder tun würde, anstatt seine Karten im großen Supermarkt zu kaufen, könnten Hunderte von lokalen Unternehmen ihren Handel fortsetzen. 

Und wenn sie noch handeln, können Sie sie bitten, Ihr Handwerk mit ihnen zu verkaufen.

Wissen ist Macht

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen. 

Dies beinhaltet das Betrachten verschiedener Ausgabeoptionen, um Folgendes zu bewerten:

• Welche Art von Wettbewerb gibt es?

• Was verkauft sich?

• Die Vermarktung Ihres Produkts in Bezug auf Fotos, Beschreibungen, Personalisierungsoptionen und fast alles, was Sie sich vorstellen können, zeichnet Ihr Produkt aus.

Qualität statt Quantität

Nachdem Sie gesehen haben, was noch auf dem Markt ist, werden Sie wissen, ob das vorgeschlagene Produkt mit dem vergleichbar ist, was in einem anderen Produkt angeboten wird. 

Wenn nicht, müssen Sie Ihre Optionen in Betracht ziehen – Sie können hart daran arbeiten, Ihr Boot zu verbessern, um das Marktniveau zu erreichen, oder etwas ganz Besonderes tun und es anders betrachten.

Wenn Sie ein Produkt kreieren können, das niemand anderes herstellt, werden Sie sich sicher melden und es verkaufen, vorausgesetzt, es wird nachfragen. 

In der Regel sollten Sie sich fragen, ob Sie Ihr Produkt kaufen möchten. Wenn Sie mit Nein antworten, haben Sie möglicherweise etwas ausgewählt und müssen möglicherweise zum Zeichenbrett zurückkehren.

Geduld ist eine Tugend

Es ist wichtig zu bedenken, dass die meisten Unternehmen in den Anfangsjahren keinen Gewinn erzielen und dass dies auch für kleine Unternehmen gilt, wenn Sie Fahrzeuge oder Massengüter kaufen müssen.

Je mehr Sie eingeben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie ausgehen. Sie sollten Ihr Niveau bequem messen. 

Möglicherweise möchten Sie nur ein oder zwei Produkte pro Monat verkaufen, damit Sie Ihr Hobby fortsetzen können. In diesem Fall müssen Sie nur so viel Zeit wie möglich aufwenden.

Es geht nur um Geld, Geld

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Produkt einen angemessenen Preis aufweist. 

Beachten Sie, dass Umsatz nicht gleich Gewinn ist und Sie alle Ihre Kosten berücksichtigen müssen. 

Dies sind offensichtliche Kosten wie Material, Porto und Gebühren, die Sie für die von Ihnen gewählte Verkaufsstelle zahlen müssen.

Wenn Sie ein Zimmer oder ein Lager mieten müssen, möchten Sie außerdem die Abnutzungskosten aller Geräte, die Sie verwenden können, ein wenig erhöhen, auch die Mietkosten, und auch einen Gewinn für sich selbst erzielen.

 Das Gewinnelement wird wahrscheinlich davon abhängen, wo Sie sich auf dem Markt positionieren möchten, den Sie für Ihre Recherche benötigen.

Der Kunde hat immer Recht

Behandeln Sie Ihre Kunden gut, besonders in den frühen Tagen, wenn Sie nur wenige Bestellungen haben. 

Mundpropaganda und Empfehlungen auf Websites sind von entscheidender Bedeutung, um Ihren Umsatz zu steigern. 

Stellen Sie sicher, dass Ihre Artikel bei Lieferung gut verpackt sind und während des Versands wahrscheinlich unbeschädigt sind und auf den angegebenen Stundenzetteln versandt werden.

Rieche, was er verkauft.

Die Möglichkeit, Ihre Verkäufe zu analysieren, ist sehr nützlich. 

In einigen Online-Shops können Sie dies tun. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, sollten Sie Ihre Verkäufe so weit wie möglich sparen. 

Die Zuschauer der Auszubildenden hörten, wie Alan Sugar den Teilnehmern sagte, sie sollen nach dem riechen, was sie verkaufen. “ 

Wenn Sie mehr als ein Produkt oder eine Verkaufsstelle haben und wissen, wo Sie verkaufen, können Sie Ihre Produkte rentabler zuordnen.

Denken Sie daran, warum Sie es getan haben.

Wenn Sie aus einem Hobby ein kleines Unternehmen machen, besteht immer die Gefahr, dass Sie aus etwas, das Sie lieben, ein Unternehmen machen. 

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, warum Sie mit dem Verkauf Ihrer Produkte beginnen möchten. 

Geld verdienen? Also ist es okay, aber denken Sie daran, dass es irgendwann nicht mehr so ​​viel Spaß machen kann wie vorher. Die finanzielle Belohnung wird zu Ihrem Ziel. 

Nur dann können Sie Ihr Hobby fortsetzen und es mit anderen teilen. Stellen Sie dann sicher, dass Ihr Verstand ganz am Anfang steht und Sie sich nicht überanstrengen, während Sie versuchen, Befehlen zu folgen.